Wenn Malware sich analysiert fühlt…

Hier wird recht einfach und verständlich aufgezeigt, wie schlau Malware „von heute“ doch sein kann.

Wie man etwas dagegen tun kann, hat u. a. Michael Boman in seinem Blog geschrieben. Zieht man „Tante Google“ zu Rate, erschlagen einen förmlich die Tipps!

Und bei einem abschließendem Test könnte folgendes Projekt eine große Hilfe sein: Paranoider Fisch!?

Besonders sinnvoll ist ein solches „härten“ insb. in Bezug auf automatisierte Malware-Analyse z. B. per Cuckoo.

Happy hackin‘!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*